Dienstag, 29. März 2011

Rat mal, wer zum Essen kommt?

Kennt ihr schon mein neues Baby?




Darf ich vorstellen, mein Standmixer. *Yaaaaayyy, Party!!*
Nach langem hin- und her habe ich jetzt den Pürierstab in Altersteilzeit geschickt - er kriegt nur noch weiche Sachen zwischen die Zähne - und in einen ordentlichen Standmixer investiert.

Den wollt ich schon ewig, und jetzt heißts Shakes, Smoothies, Suppen und Saucen en masse! ;)

Da ich mich ja auf Diät gesetzt habe (Zora, hörst du mich, ich bin brav!) und außerdem sowieso immer versuche, mehr Vitamine in meine Ernährung zu bringen, ist nun folgender Plan entstanden:
Jeden Tag zum Frühstück gibts ein Smoothie mit Früchten meienr Wahl & einem grünen Blatt.
Das schmeckt man dann nicht raus und o la la, Vitamine und Nährstoffe, her zu mir.

Damit habe ich heute angefangen:

Rezept Grüner Smoothie
2 Bananen
5 Walnüsse
2 kleine Äpfel
1 Blatt Mangold
1 Blatt Salat
Wasser

War ok, eher eine gesunde als eine schmackhafte Mischung, aber ich experimentiere ja noch! ;)))
(Und hübsch ist er immerhin, nicht? hihi)


Kommentare:

  1. Haha, da ist er ja! Ich glaub ich brauche auch einen ordentlichen. Das würde so einiges erleichtern ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch einen auf meiner Amazonliste stehen... sollte ich echt mal bestellen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub, ich hab genau den Gleichen. Der ist von Phillips oder?
    Ich hab meinen seit Ende letzten Jahres und ich liebe ihn noch immer heiß und innig.

    Isst du Mangold so? Ich finde nämlich, der macht in Smoothies oder Suppen immer einen ziemlich "erdigen" Geschmack. Da gibt es dezenteres Grün.
    Blattspinat ist zum Beispiel die absolute Hammer in Smoothies. Da kannst du unendlich viel reinmachen und es schmeckt noch immer nicht *grün*, auch wenn es so aussieht.

    AntwortenLöschen
  4. @ Mneme: Kann gut sein, aber nur, wenn du dir einen praktischen aussuchst - weil beim Reinigen ist der Pürierstab natürlich ganz vorn dabei. ;)

    @ Eilan: Es gibt ja auch ganz süße, kleine, die auch für unterwegs geeignet sind. Da traut man sich vielleicht leichter drüber!

    @ Rohzustand: Haha, genau! Glaskuppel for the win! ^^
    Mangold ist ok, weil er eben grad im Kühlschrank war und weg musste, aber mehr als ein, zwei Blätter brauch ich jetzt nicht im Smoothie. Und oh ja, Spinat! Mit Banane wird das richig schön hellgrün!!

    AntwortenLöschen