Mittwoch, 6. April 2011

Ohne geht's nicht

Ein Leben ohne Schokolade ist ja bekanntlich möglich, aber sinnlos. Darum hat man als alte Naschkatze auf Diät entweder die Erkenntnis, dass alles Leben Leiden ist, oder - man sucht sich schmackhafte und kalorienarme Alternativen.

Mein Versuch mit dem wohlklingenden Namen:

gesunderobstschleimderschmecktwieSCHOKOLADENPUDDING:


Zutaten (für 3 Personen auf Diät oder eine Person die drauf pfeift)
3 Bananen
1/2 Avocado
Saft einer Orange
9 Mandeln ;)
2-3 EL ungesüßtes Kakaopulver

Kakaopulver  in eine Schüssel geben. Orange auspressen und Saft darüber leeren. Bananen und Avocadohälfte schälen und hinzufügen. Brrzzz - mit Stabmixer pürieren. (Ich habe doch gesagt, Kakaopulver zuerst in den Topf und mit Orangensaft tränken. Wer hat hier wieder das Pulver zuletzt drübergestreut und staubt jetzt die ganze Küche voll?!)

Laut meinen Berechnungen hat der ganze Spaß ca 500 kcal, also weniger als eine Tafel Schokolade (und ge-sün-der) - und wenn du teilst, bleibt dir eine Portion mit ca 170 kcal.

Und eine von fünf Portionen Obst/Gemüse am Tag ist auch dabei. ;)

Kommentare:

  1. Eine Nachspeise mit Avocado? Hab ich noch nie gehört, aber klingt interessant und sieht lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Die macht die Sache super cremig, und man schmeckt sie gar nicht heraus!
    Schmeckt sehr schokoladig-bananig, das Ganze! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ja irgendwie alles wo Banane drin ist :-) Ich will auch ´ne Portion, dann sparst du gleich noch mehr Kalorien ;-)

    AntwortenLöschen