Dienstag, 1. November 2011

Muffinvampire//schielende Wasserleichen//veganes Wichteln

Da meine Kamera seit Amerika kaputt ist (stellt nicht mehr scharf – heul) gibt es von  gestern nur Handyschnappschüsse.




Der Muffinvampir bewacht übrigens einen veganen Muffin nach diesem Grundrezept, das leider wirklich verdammt trocken wird, wenn man nichts Saftiges dazugibt. (etwa Bananen, Äpfel, Kürbis, Zucchini,...).Ich hätte es ahnen müssen, als der Teig meinen Mixer abgewürgt hat.

Jedenfalls hier des Rätsels Lösung von gestern: Ich habe zwei Sorten gemacht, einmal Pumpkin Spice, mit Zimt/Nelken/Muskat/Vanille, und einmal Schoko-Pistazie, welche tatsächlich ihre grüne Farbe behalten, auch wenn man sie in Schokoladenteig wirft, geschmückt mit Kirschen und Kiwis.
Vielen Dank für die Ideen!

Und noch etwas: heute ist die Vichtelpost bei mir eingetrudelt. Veganes Wichteln für alle, yay! ;D

Kommentare:

  1. Cooooole Sache! =) Wie wurde denn die Augenbowle gemacht? Und sag jetzt nicht mit echten Augen - dass würde mich nicht wirklich gruseln :0) Sieht auf jeden Fall fantastisch aus und nach jeder Menge Spaß.. LG Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Keine Sorge, die Augen waren aus Lychee! ;D

    AntwortenLöschen