Sonntag, 20. Mai 2012

Unser Balkon

Seit Tagen (gefühlt: WOCHEN) ist es wieder warm genug, dass man sich auf den Balkon trauen kann.

Die beste Gelegenheit, endlich die ausständigen Arbeiten dort vorzunehmen. Dieses Jahr ziehen wir nämlich endlich den Plan durch, den Balkon über dem Sommer gemütlich (=frühstückstauglich) zu machen.

Rundblick über den Balkon um 13:30 an diesem sonnigen Sonntag:



Bald-Ehemann mit dem Ziel dubiose Aufhängungen für Fensterkistchen am Balkongeländer zu installieren. Trotz Heimwerk-Aversion kämpft er sich stoisch durch geschätzte hundertzwanzig Metallteile und Schrauben pro Aufhängung.



Nach Schweißfuß riechende Margarite, die wir trotzdem mögen.




Sonnenhut, der anscheinend mehrjährig ist, und trotz völliger Ignoranz meinerseits den ganzen Winter über nun fröhlich wieder zu sprießen begonnen hat. Vielleicht mache ich wie letztes Jahr wieder Tropfen daraus.



Schraube klemmt.
(Frisieren? Wieso frisieren?!)



Tabak mit Lebkuchen-Geruch und Installation wie die Profis.



Fertig!

Im wahrsten Sinne des Wortes unser grünes Fleckchen in der Stadt. ;)

Kommentare:

  1. Coole fotos! Sieht sehr professionell aus alles ;)
    Und ich kann mir schon richtig gut vorstellen, wie da noch ein paar Tomatenpflänzchen von der Tomatenpflanzenlieferantin eures Vertrauens fröhlich vor sich hinwachsen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, bitte Tomatenpflänzchen!
      Nur diesmal mit Gebrachsanleitung, sonst wachsen sie wieder nur den ganzen Boden entlang und tragen keine Früchte. >:(

      Löschen
  2. dein Freund sieht so n bisschen aus wie der eine von der piratenpartei ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß nicht, welchen du meinst, aber vielleicht ist das einfach grade der hippe ITler-Look. ;D

      Löschen
  3. wie schön! ich wünschte ich hätte auch einen balkon :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ist schon super. Ist auch meine erste Wohnung "mit".

      Löschen
  4. Hallo!
    Auch wir sind momentan damit beschäftigt, unten am Haus etliche Kübel zu bepflanzen und zu besäen. Alles schön gemüsig und kräuterig. Bin gespannt, wie es sich entwickelt.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht ihr das dieses Jahr zum ersten Mal?
      Ich habe schon letztes Jahr begonnen (und alles ist eingegangen).
      Neues Jahr, neues Glück, alles Gute für euch!

      Löschen
  5. *hach* Balkongärten sind einfach schön - und ich finde es toll, dass ihr euren balkon fertig gemacht habt (bin ein großer Balkon-Garten-Fan)
    Das rot steht dir gut ^^

    Ich hoffe auf Garten-updates

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird auf jeden Fall gemacht, ich hab neuerdings ein Insekten-Hotel am Balkon, dem wird auf jeden Fall ein extra Post gewidmet, und meine Trauzeugin ist Architektin und schenkt mir zur Hochzeit Balkon-Umstell-Ideen. Wird sich also einiges tun! ;D

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Als ich noch eine Stadtwohnung hatte, war der Frühling und die Pflanzaktion auf dem Balkon auch immer ein Highlight. In meiner letzten Wohnung (ohne Balkon), in der ich nur wenige Monate gewohnt habe, hatte ich Zucchini und Wildblumen sogar in Kästen, die in der Dachrinne standen. :) Die Zucchini sind leider eingegangen. Jetzt haben wir nen schönen Garten.

    Daumen hoch für euren Balkon!

    AntwortenLöschen